Biografie

Jannik Nowak wurde 1985 in der sch├Ânsten Stadt der Welt geboren. Er war Waldorfsch├╝ler und Fussballtorwart. Nach dem Abitur reiste er durch Australien und zur├╝ck in Deutschland nahm er am ÔÇ×BerufsorientierungsprojektÔÇť TheaterTotal in Bochum teil. Von dort aus zog es ihn zum Schauspielstudium an die renommierte Hochschule f├╝r Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig (inzwischen: Schauspielinstitut Hans Otto). W├Ąhrend des Studiums ├╝bernahm er unter der Intendanz von Enrico L├╝bbe erste kleine Theaterrollen am Schauspielhaus Chemnitz, bevor er 2010 mit Auszeichnung sein Diplom absolvierte.
Sein erstes festes Theaterengagement war dann am Schauspielhaus Essen (Grillo-Theater), wo er neben Haupt- und Nebenrollen- auch Musiktheater-, Weihnachtsm├Ąrchen- und reichlich ├ťbernahme-Erfahrungen sammeln konnte. Von dort aus machte er einen kleinen Abstecher ins schweizerische Tessin (Verscio) f├╝r ein Mastersemester in Physical Theatre an der Scuola-Teatro-Dimitri, bevor die Sehnsucht ihn zur├╝ck nach Hamburg lockte, wo er seither als freischaffender Schauspieler zu Hause ist ...

Staats­an­ge­h├Ârig­keit:deutsch
Gr├Â├če:1.87 m
Haare:blond
Augen:blau-gru╠łn
Fu╠łhrer­schein:A, B, M, L, Sportboot
Fremd­sprachen:Englisch (sehr gut), Italienisch (Grund­kenntnisse)
Dialekte:Ham­burgisch, Ruhr­pott, schwitzer­du╠łtsch, holl├Ąndisch
Sport­arten:Fuss­ball, Tisch­tennis, Wun-Hop-Kuen-Do (KungFu)
Ins­trumente:Gitarre, Akkordeon, Alt-Sax, Trompete
Gesang:von Barriton bis Tenor, Chanson und Lied